Für jeden Geschmack das Passende dabei

Skizunft Wolfach hatte prominenten Besuch

 

Die Skizunft Wolfach ist aktiv und lebendig. Damit das auch weiterhin so bleibt hat der Vorstand zu Beginn des Jahres die Initiative ergriffen und sich auf ein Angebot des Deutschen Skiverbands DSV zur Vereinsberatung beworben. Die Initiative des DSV hat sich zum Ziel gesetzt, Skivereine zu stärken und fit für die Zukunft zu machen. Aufgrund der erfolgreichen Bewerbung der Skizunft Wolfach wurde Mitte März ein erstes Seminar in Oberwolfach abgehalten. Zur Leitung des Seminars kam als zuständiger DSV Vertreter mit Fritz Dopfer kein Unbekannter angereist. Der ehemalige Weltcup-Rennläufer gestaltet und organisiert im DSV die Aktivitäten zur Vereinsberatung. So wurde an diesem ersten Termin mit großem Engagement diskutiert und mit professioneller Methodik die individuelle Situation der Skizunft analysiert. Auf dieser Basis können in einem zweiten Seminar konrete Konzepte erarbeitet werden, um die Situation des Vereins nachhaltig zu verbessern. Das Seminar wurde durch ein abschließendes Abendessen abgerundet und alle Teilnehmer zeigten sich motiviert, den Schwung mit in den zweiten Durchgang zu nehmen, der bereits Mitte Mai stattfinden wird.